Schacht MKP Anker-2000-S SD-97 SDN-V CSD-Plus-3 SDN-88 CLE Top-Seal-Plus-CX CSD-Plus-3 SDN-V SD-97 Top-Seal-Plus-CX Anker-2000-S MKP CLE
Das Material Die Schachtdichtungen SDN-88 werden aus Styrol- Butadien-Kautschuk (SBR) hergestellt. Der Einsatz von SBR-Kautschuk hat sich aufgrund seiner hervorragen- den Dichteigenschaften im Regen- und Abwasserbe- reich bewährt. Zur Beachtung: Bei Anwendung in Verbindung mit mineralischen Treib- stoffen, wie Ölen, Benzin, u.ä. empfehlen wir die An- wendung von Dichtungen aus Nitril-Butadien- Kautschuk (NBR).
Schachtdichtung SDN-88 Für eine dauerhaft problemlose Anwendung bei Schachtbauwerken gemäß EN 1917 und DIN V 4034 - 1. Die Vorteile Leichte und störungsfreie Zentrierung bei der Schacht- ringmontage. Durch die massive Dichtungsstruktur der SDN-88  erhält die Schachtverbindung eine hohe Seiten- festigkeit in der Horizontalen. Der flossenartige Aufbau der SDN-88 bewirkt einen Spreizeffekt zur Muffenwandung hin; hier- durch wird die Dichtigkeit gegen von außen drü- ckendes Wasser zusätzlich erhöht. Ebenfalls vorteil- haft wirkt sich die größere Dichtflächenüberde- ckung der SDN-88 aus. Die SDN-88 Dichtungen unterliegen der ständigen Fremdüberwachung durch unabhängige Institutionen. Sie entsprechen den Anforderungen der EN 1917, EN 681-1, QR 4060 (FBS-Qualitätsrichtlinie) sowie allen anderen gängigen Qualitätsanforderungen. Die Montage Die Dichtung wird unmittelbar vor der Schachtring- montage aufgespannt. Das erforderliche Gleitmittel "Cordes GM-95" wird von Hand satt auf die gesamte Muffenfläche aufgetragen.
SDN-88                                 
Mittleres Muffenspaltmaß gemäß DIN V 4034 - 1
   DN    800 - 1000    1200 1500
         H**      19,7      24,0     27,5
        B 32,0 35,0 40,0
         w 11,5 ± 1,5 13,5 ± 2,0 16,0 ± 2,5
Auf Anfrage stellen wir auch Sondermaße her. Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns Ihre Anfrage. Wir sichern Ihnen eine sofortige Bearbeitung zu.
* effektive Dichtungshöhe