GM-95 Tecopur-8400 Cordes -Rohrmesslehren TECO-BOND-3PLUS GM-95 Cordes -Rohrmesslehren Cordes -Rohrmesslehren TECO-BOND-3PLUS Tecopur-8400 TECO-BOND-3PLUS TECO-System
TECO Verklebungssystem Systemkomponenten: Spritzanlage TECO-SPRAY  Montagekleber TECO-BOND-3PLUS • Reiniger TECO-CLEAN • Gleitmittel TECO-LUBE • Spritzanlage TECO-SPRAY Abgestimmt für das Auftragen des Klebstoffs TECO-BOND-3PLUS für eine Dichtrahmenverklebung im einseitigen „Nassbett-Verfahren“. Dieses Verfahren setzt immer die anschließende Verwendung eines pneumatischen Anpressrahmens voraus, welcher i.d.R. als Ausrüstungskomponente im Liefersortiment aller namenhaften Hersteller von Tübbing-Schalungsformen verfügbar ist. CTS-Anwendungstechniker geben im Rahmen einer Erst-Inbetriebnahme und Montageeinweisung im Tübbingwerk auch Unterstützung hinsichtlich der Handhabung und Feinjustierung des Pressrahmens (Ausrichtung und Anpressdruck). Die grundsätzliche Konstruktion und Voreinstellung des Pressrahmens obliegt jedoch dem jeweiligen Hersteller. • Montagekleber TECO-BOND-3PLUS Speziell für die Verklebung von CTS Tübbing-Dicht- rahmen auf Betonsegmente (Tübbings) entwickelter Styrol-Kautschuk-Kleber, welcher sich durch eine hohe Anfangsfestigkeit sowie dauerhaft durch sehr gute Haftfestigkeiten auszeichnet. Dieser Klebstoff ist, sowohl für eine konventionelle Kontaktverklebung nach beidseitiger Kontaktflächenbenetzung mittels Pinselaufstrich, als auch für eine wirtschaftlich effiziente Nassbettrahmenverklebung  im Spritzverfahren geeignet.  Die Verklebung ist sofort witterungsfest, das heißt, die Tübbings können mit den aufgeklebten Dichtzungen sofort in ein Freilager verbracht werden. Die Endfestigkeit wird nach 72 Stunden erreicht. In dieser Zeit sind mechanische Einwirkungen auf die verklebten Dichtrahmen zu vermeiden. • Reiniger TECO-CLEAN Für das Durchspülen und Reinigen von TECO-SPRAY- Spritzanlagen sowie anderen Werkzeugen, wie z.B. Pinsel. • Gleitmittel TECO-LUBE Gleitmittel zum Auftragen auf die jeweiligen  Kontaktflächen der Dichtrahmen auf den Längs- fugenseiten kurz vor Tübbingmontage im Tunnel. Besonders empfohlen für den Einschub des Schlusssteins!
Cordes Tubes & Seals GmbH & CO.KG Tunnelbau / R&D Tel.: +49-(0)-38847/3797-16 Tel.: +49-(0)-38847/3797-10 E-Mail:  info@cordes.de www.cordes.de
Tunnelbau & Vortriebstechnik Tunnelbau & Vortriebstechnik